R.E.S.E.T. Energetik Kritzendorf

R.E.S.E.T.

Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint (Kiefergelenk)

Durch die R.E.S.E.T. Balance wird Ihr Kiefergelenk neu eingestellt und in einen ausgeglichenen Zustand versetzt, Körpersystem und Stoffwechsel werden aktiviert und harmonisiert.

Wobei hilft Ihnen R.E.S.E.T.?

CMD, Verspannungen und Schmerzen der Kiefer- , Nacken- und Schultermuskulatur, nächtliches Zähneknirschen, Kiefergelenksknacken, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Ohrenschmerzen, Tinnitus, Sehstörungen, Augenflimmern, Kopfschmerzen, Migräne, präventiv noch bevor eine Zahnschiene angepasst werden soll.

Durch eine Dysfunktion des Kiefergelenks können Symptome in Körperregionen auftreten, die vom Kauapparat weit entfernt liegen. Tatsächlich gleicht die Ursachensuche einer Detektivarbeit. Auch Haltungsabweichungen der gesamten Wirbelsäule, des Beckens bis hinunter zu den Füßen können verantwortlich sein.

Was  passiert bei der Entspannung des Kiefergelenks?

Wir sollten die Kraft unserer brillanten Kiefermuskulatur nicht unterschätzen. Zumal unsere Kaumuskeln ununterbrochen in Bewegung sind, diese erstrecken sich bis zu den Schläfen, über den Nacken und den Schultern. Nicht nur dieser Bewegungsapparat sondern auch die Funktion innerer Organe können ebenso deutlich beeinträchtigt werden. Es wird das gesamte Körpersystem und der Stoffwechsel aktiviert und harmonisiert.   

Rücken, Nacken und Kiefermuskeln entspannen sich, Spannungen im Kopf lassen nach, die Nebenhöhlen werden frei, die Verdauung reguliert sich und Sie schlafen besser.  Das natürliche Gleichgewicht des Kiefergelenks wird wieder hergestellt. Es beeinflusst auch Schmerzen im ganzen Körper, den Muskeln, Bänder und Sehnen, des Meridian– und Nervensystems.

Die Wurzeln von R.E.S.E.T.

R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint und bedeutet übersetzt: Rafferty Energie System zur Entlastung des Kiefergelenks.

Diese Balancen wurden vom Australier Philip Rafferty aus seinen Erfahrungen der Kinesiologie und der Craniosakralen Therapie entwickelt, sowie ergänzend seiner Methode Kinergetics. Ähnlich wie bei einem Reset am Computer wird Ihr Kiefergelenk wieder auf „Werkseinstellung“ zurück gesetzt.

Wie läuft eine Balance ab?

Bitte nehmen Sie bequeme Kleidung mit. Die Balance wird in der Regel am Rücken liegend durchgeführt – nach Bedarf auch im Sitzen. Weil Sie im Liegen entspannter sind, wird der Behandlungseffekt hier verstärkt.

Eine Balance dauert etwa 60 Minuten, inklusive Gespräch und Nachruhezeit.

Kosten:  60,- Euro

Terminbuchung Martina Wastl Humanenergetik Niederösterreich Kritzendorf bei Wien

Vielleicht interessiert Sie auch ....