Holistic Pulsing Energetik Wien

Holistic Pulsing

Durch die heilsame Kraft der Berührung verspürst du eine Leichtigkeit, wirkend auf Körper, Geist und Seele.

Wobei hilft Holistic Pulsing?

Zur unterstützenden Behandlung von Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Diabetes, Magen- und Darmkrankheiten, Begleiterscheinung der Menopause (Hitzewallungen, Überempfindlichkeit, Depression), Angst, Unruhe, Müdigkeit, chronische Erschöpfung, Lethargie, arthritische Schmerzen, Fibromyalgie, Krebs-Schmerzen und Übelkeit, Erbrechen aufgrund Chemotherapie

Du nimmst deinen Körper bewusster wahr und machst eine kleine Entdeckungsreise zu dir; du fühlst dich verbundener mit deinem Baby wenn du schwanger bist.

Durch den Stress unseres modern geführten Lebensstils bleibt kaum Zeit uns dem natürlichen Rhythmus hinzugeben, zurück zur Bewusstheit und zur Erdverbundenheit. Durch die sanfte, rhythmische Bewegung wird Stress abgebaut. Dein Körper fühlt sich gelockert und erhält ein natürliches Gleichgewicht zurück. Es hilft dir dabei Stress in Stärke umzuwandeln, sowie den Schmerz in Frieden und die Angst in Unbeschwertheit.

Was passiert beim Pulsen?

Das Pulsen basiert auf sanftem Wiegen, das dich in den Urzustand des Geborgen-Seins im Mutterleib erinnert. Diese Akupunktur ohne Nadeln lockert, entspannt und tröstet nach innen.

Unser Körper ist ein ewiger Jungbrunnen. Er ist von Natur aus auf Selbstheilung ausgerichtet. Unsere Zellen reproduzieren sich innerhalb weniger Wochen, aber Blockaden im Fluss der elektromagnetischen Energie verhindern deren Regeneration. Durch die pulsierende und teils vibrierende Bewegung werden die Zellen unseres Körpers besser mit Sauerstoff versorgt. So wird jede folgende Zellengeneration vitaler, gleichzeitig lösen sich Blockaden im Energiefluss.

Jeder Mensch ist ein lebendiger Magnet der mit Lebensenergie erfüllt ist.“ 

Psychoanalytiker Dr. Wilhem Reich (1897-1957)

Die Wurzeln des Holistic Pulsings

In vielen alten Kulturen galt Bewegung und Tanz – wo die Leichtigkeit des Seins spürbar ist – als heilende Wirkung.

Der amerikanische Arzt Dr. Milton Trager® entdeckte, dass sich verspannte Muskeln durch Schütteln entspannen. Er entwickelte nach jahrzehntelanger Praxis seine wunderbare Methode der sanften Körperarbeit. Sein Assistenzarzt Dr. Curtis  Tuchin verfeinerte diese Technik mit Griffen aus der Osteopathie. In den 80-iger Jahren lernte die australische Osteopathin Tovi Browning bei Curtis, erweiterte die Methode und nannte diese Holistic Pulsing. Den perfekten Schliff zum Pulsing gab der holländische Psychotherapeut Jan Vonk, indem er das Pulsen von Organen und Chakren hinzufügte. 

Wie läuft eine Sitzung ab?

Nimm bequeme Kleidung mit.

Pulsiert wird in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage – je nach individuellen Wunsch.

Eine Einheit dauert etwa 60–75 Minuten, inklusive Gespräch und Nachruhezeit.

Kosten:  60,- Euro

Termin Buchen Martina Wastl Humanenergetik Pädagogik Niederösterreich

Vielleicht interessiert Sie auch ....